Gendarmstien

Der Gendarmenpfad (74 km)

bietet einzigartige Wandermöglichkeiten durch eine der schönsten Landschaften Dänemarks. Nach der Wiedervereinigung 1920 wurden die Landesgrenze sowie die Schifffahrt von den Grenzgendarmen

überwacht. Sie patrouillierten zu Fuß entlang der Küste

Der Pfad startet in Høruphav auf Südalsen und führt über den Wald Sønderskov und Sønderborg weiter zum Festland vorbei an Dybbøl, Vemmingbund, Broagerland, Gråsten, Rinkenæs und Kollund bis zur deutschen Grenze. Der größte Teil des Pfades folgt der Küste durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Mooren und Wiesen.

Auf den Markierungsschildern ist ein blauer Gendarm zu sehen.

​Unten finden Sie eine Karte das Sie ausgedrücken kann, von einzelne gebiete von der Gendarpfad.

​Hier Drücken für karte.

info:

Seneste nyheder​

HVEM ER VI?​

Sønderborg Camping

CVR: ​37240591​

​​Ringgade 7
​6400 Sønderborg